Energiearbeit Yoni

Die Yoni

…das Heiligste, was wir haben

 

Der Ort der Kraft, die Quelle, der Ursprung des Lebens ist in unserer Körpermitte. Es ist unsere Yoni. Yoni ist Sanskrit und bedeutet heiliger Ort oder Tempel. Es ist unsere Vagina und unsere Gebärmutter. Alles Leben entspringt dort.

 

Es ist ein Ort verschiedener Zyklen, ein Ort der Entstehung (Eisprung) und des Loslassens (Menstruation) und das Monat für Monat. Es ist ein Ort voller Weisheit und Bewusstsein. Allein die bewusste und zärtliche Berührung unseres heiligen Ortes bringt uns absolut in den jetzigen Moment. In eine Art Klarheit und Gedankenlosigkeit.

Die Yoni hat ihre eigene Sprache, sie wechselt ihre Form und Farbe und ist entweder offen oder verschlossen. Und jede Yoni, ist prachtvoll schön, keine gleicht der anderen.

 

Unsere Yoni zu lieben ist das schönste Geschenk, das wir uns machen können. Es bedeutet wirklich ganz zu werden. Sich als Frau kraftvoll und wertvoll zu fühlen. Und strahlend durch die Welt zu gehen.

 

Unsere Yoni ist durch viele Nervenbahnen mit unserem Gehirn verbunden. Sind wir durch Anspannungen im vaginalen Bereich „taub“ geworden, hat das Einfluss auf unsere gesamte Lebensqualität. Durch gezielte Entspannung können wieder mehr Glückshormone  ausgeschüttet werden. Das Gefühl von Lebenslust und ganzheitlicher Verbindung werden wieder hergestellt. Wenn wir unserer Yoni liebevolle Aufmerksamkeit schenken oder beispielsweise ein erfülltes Liebesleben führen, steigt unsere gesamte Lebensqualität erheblich. Wir fühlen uns verbunden mit dem Leben.


Wir haben uns manchmal von unserem heiligen Ort abgetrennt. Doch das ist der Ort unserer größten Kraft. Niemand hat uns bis jetzt dieses wertvolle Wissen weitergegeben. 

Seelische Schmerzen und Traumatas beeinflussen unseren Schoß. Genauso wie er das Tor zur höchsten Erfüllung sein kann, spiegeln sich in ihm auch unsere Lebensthemen wieder. Durch energetische Berührung und heilige archaischen Gesänge erfolgt die Rückverbindung zum Körper, sowie die Erinnerung an geheilte, entspannte Zustände.

 

Die Yonienergiearbeit kann folgendes bewirken

 

  • mehr Lebenslust und Freude

  • Gefühl der Verbundenheit im Leben

  • Steigerung der eigenen, inneren Wertschätzung und des Selbstwertgefühl

  • ganzheitliche Entspannung im Intimbereich

 

Die Yoni-Energiearbeit ist die Fortsetzung der Frauenkörperarbeit mit Öl.  Erst werden die Füße, Kopf, Brust, Bauch und Rücken massiert. Wie beim Reiki wird der Yoni und dem gesamten Schoß universell göttliche Energie zugeführt. Der ganze Prozess dauert etwa 3 Stunden.