Termine

                      

08.04.20 Frauenkreis mit Gebärmutttermeditation zu Vollmond, 21:00 - 22:00 Uhr, 

                FINDET ONLINE STATT, Anmeldung: juli@sacred-feminine.net

 

27.03.20 Wild Human Dance für Männer und Frauen mit Juli Maria und Kian Sanai,                                       8pm -  11:45pm, ENTFÄLLT!

25./26.4. Wild Woman Wochenende, Erwecke deine erotische Kraft, 10 Uhr - 20.00 Uhr, bei 

                München. ENTFÄLLT...mehr  

9./10.5.20 Erweckung der Gebärmutter mit Tanz, Gebärmutterblessing und Yoni-Ei.                                           Wochenendworkshop für Frauen, Salzburg, .....mehr

11.05.20 Einzelsitzungen Massage, Gebärmutterreinigung in Salzburg

______________________________________________________________________

___________________________________________________________________

 

Wild Woman Dance, Erwecke deine erotische Kraft!

 

 

 

 

 

Wir Frauen feiern unser Dasein, unseren Körper, unsere Sinnlichkeit und unsere erotische Ausstrahlung. Es ist ein geschützter Raum nur unter uns Frauen, indem wir uns erlauben unsere erotische Sinnlichkeit in Tanz und Bewegung zu erforschen und auszudrücken. Hier können wir ganz spielerisch und experimentierfreudig im Umgang mit unserer erotischen Kraft sein und gleichzeitig die Tiefe dieser Kraft erforschen. Haben wir unsere erotische, sexuelle Kraft in uns integriert, ermöglicht es uns einen sehr bewussten Umgang damit. Die Kraft kann unsere gesamte Lebensenergie ins fließen bringen. Wir können daraus Kreativität schöpfen und unsere weiblich sinnliche Ausstrahlung zum leuchten bringen. Für mich ist die sexuelle Kraft nichts anderes als der Spiegel meiner Lebenskraft. Aus ihr schöpfe ich und tauche damit in einen sehr sanften Raum ein, der einher geht mit Liebe und Inspiration. Ich entkoppel sie von einem Ziel im Außen und geb ihr Raum sich in mir auszudehnen. 

Die weiblich sexuelle Kraft ist eine der stärksten anziehenden Kräfte im menschlichen Umgang. Gerade, weil sie so mächtig ist, wird sie oft unterdrückt, tabuisiert oder zweckentfremdet, wie z.B. in der Werbung. Mein Wunsch ist es, dass Frauen sich ihre sinnliche Kraft wieder zu eigen machen, sie voll genießen und als eine gesunde Kraft wertschätzen, die letztendlich auch Männer in ihre Kraft inspiriert.


Die Ursprüngliche Methode des Wild Woman Dance kommt von den Urvölkern Zentralafrikas. Wir trommeln und begleiten einander im Tanz. Es geht darum, den Körper frei tanzen zu lassen. Alle auftretenden Gefühle und jeglicher Ausdruck sind herzlich willkommen. Wir Frauen begleiten einander liebevoll im Kreis.

Bitte mitbringen: Flasche Wasser, Trommel oder Rassel, Kaftgegenstand.
Teilnahmegebühr: 
Anmeldung erforderlich: juli@sacred-feminine.net

Ort: München, wird noch bekannt gegeben

Zeit: 

Datum: gibts im April als Wochenendworkshop...mehr

___________________________________________________________________

 

Frauenkreis mit energetischer Gebärmutterreinigung

Liebevolle Begegnung im Frauenkreis -- Öffnung der Herzen und gegenseitiges Unterstützen - Kraftvolle energetische Reinigung der Gebärmutter mit Trommel und Gesängen.

 

 

 

 

 

Foto: Craique Silva

 

Wir Frauen erschaffen durch unsere Verbundenheit im Herzen, unser gemeinsames Meditieren, Bewegen und Tönen einen sehr starken Transformationsraum, indem sich jede Frau selbst auf tiefer Ebene reinigen darf.

Ich habe wieder und wieder erlebt, wie wohltuend es ist, liebevolle Aufmerksamkeit auf die Gebärmutter zu lenken. Der Kontakt zu diesem besonderen Ort in unserem Körper erfüllt mich mit Kraft und Selbstbewusstsein. Wenn die Gebärmutter gereinigt ist, kann sie auf natürliche Weise wirken. Sie ist die Quelle der Lebenskraft. Die Hüterin des Lebens. Ständig transformiert sie Altes in Neues. Hier haben wir Zugang zu der Lebensweisheit unserer Ahnen und Ahninnen. Wenn wir wichtige Entscheidungen treffen für uns und unsere Familie, dann können wir ihr zuhören, ihr lauschen. Dort ist das gesammelte alte Wissen und die Kraft der Natur. Sie verwurzelt und verankert uns stark im Sein. 

Die Gebärmutterreinigung kann besonders wohl tuend sein, wenn du emotionale Abhängigkeit erlebst, wechselnde Sexualpartner hast und Stärkung für dein Familiensystem erfahren möchtest.
 

Datum: 24.03.2020, 21:00 - 22:00 Uhr
Kosten: for free
Anmeldung: juli@sacred-feminine.net

Ort: online, per zoom

 

_________________________________________________________________

 

Wild Human Dance with drums, für Frauen und Männer!

Mit dem Trommeln, dem Tanz und den Gesängen laden wir die urmännlichen und urweiblichen Kräfte ein. Wir drücken sie frei aus, und erfahren dabei einen starken Halt durch die Gruppe. Wir spüren eine intensive Lebendigkeit. Sind wir in unserer Urkaft verankert, beginnen unsere Augen zu leuchten und unsere innere Wahrheit wird greifbar und unumstößlich. Frauen und Männer unterstützen sich gegenseitig ihre innere Wahrheit und Essenz zu spüren und auszudrücken.

Das Tanzritual kommt ursprünglich aus Zentralafrika und wurde von schamanischen Lehrern hier nach Europa gebracht.
Vor dem Tanz gibt es eine Redestabrunde und einige Vorübungen (Meditation, Bewegung, Atmung). Es geht auch um die Harmonie der wild weiblichen und wild männlichen Kräfte. Im Anschluss werden wir im Kreis trommeln und tanzen, intuitiv, ausdrucksstark und verbunden.

 

Datum: 27.03.2020
Energieausgleich: 35 Euro, (bei Anmeldung überweisen)
Mitbringen: Sitzkissen, Decke bzw. Yogamatte, Trinkflasche, Instrument (Rahmentrommel oder Rassel)
Anmeldung erforderlich: juli@sacred-feminine.net

Leitung: Maria Brüderl und Kian Sanai Franaszek

Ort: München, Sendlinger Tor

Zeit: 8pm - ca. 11:45 pm

______________________________________________________________________

 

Yoni-Ei Workshop

Bei dem Workshop führen wir gezielte Yogaübungen mit dem Yoni-Ei durch und erleben die positive Wirkung der Edelsteine in unserer Körpermitte.

In der ursprünglichen Tradition, die den chinesischen Königshäusern entspringt und dort lange Zeit geheim gehalten wurde, benutzten die Frauen Jade. Jade ist ein wunderbarer Stein, der harmonisiert, reinigt und herzöffnend wirkt.

Die Arbeit mit dem Yoni Ei ist sehr kraftvoll, da sie das Gewebe in unserer Yoni sanft und empfänglich macht. Der Edelstein in deiner Körpermitte schenkt diesem Bereich liebevolle Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Wir brauchen neue Wege um eine zärtlichen und liebevolle Verbindung zu unserer Yoni zu schaffen. Wir haben die Verbindung oft verloren, fühlen uns wie abgetrennt und haben verlernt unsere Yoni als den kraftvollsten und natürlichen Teil unserer Lebensweisheit zu erfahren.

Je sanfter und empfänglicher unsere Yoni wird, desto strahlender und verbundener sind wir mit dem Leben – mit unseren Wünschen und Gaben. Wir können auf intuitive Weise spüren, was gut für uns ist. Wir entdecken unsere Weisheit und unser Mysterium.

Inhalte des Workshops

  • Begrüßung und Redekreis

  • Brustmassage

  • sanfte Einführung des Eis in die Vagina

  • Yoga mit dem Ei

  • Abschlussrunde

Was kann das regelmäßige Yoga mit dem Ei bewirken?

  • Rückverbindung des Herzens mit der Yoni

  • Erhöhung der weiblichen Strahlkraft und der körpereigenen Weisheit

  • Entspannung und Lockerung des Gewebes, freies Fließen von Lebensenergie

  • intensivere Orgasmen

  • Entspannung und inneres Gleichgewicht bei hormonellen Herausforderungen (PMS, Menstruation, Menopause)

  • Erhöhung der Libido

 

Bitte mitbringen:

  • ein Yoni-Ei, (kann im Kurs erworben werden aus folgender Kollektion: www.yonicrystals.love)

  • ein großes Handtuch zum Unterlegen

  • ein großes Tuch bzw. langer Rock zum Bedecken, dass du während der Übung deine Privatsphäre hast

  • eine Tasse

 

Termine: 06.03.20, 19:00-21:00 Uhr: Yoni-Ei-Übungsabend (nur mit Vorkenntnissen), 20 Euro

                

 

Ort: München, Bogenhausen

_____________________________________________________________________

Erweckung der Schoßquelle - Ein Wochenendworkshop für Frauen

 

 

 

An diesem Wochenende verbinden wir uns mit unserer Schoßquelle (Gebärmutter, Eierstöcke, Yoni) und gehen in Kommunikation mit unserem weiblichen Kraftzentrum. Dafür haben wir einen ganz geschützten Rahmen und sind 2 Tage lang nur unter uns Frauen. Wir erspüren unseren Körper ganz bewusst und unsere Bedürfnisse als Frauen. Wir tauschen uns über unsere Erfahrungen aus, z.B. über den weiblichen Zyklus, der Menopause, das Mama-Sein, das Arbeitsleben, die Beziehungen, und über unsere einzigartigen Begabungen und Talente.
Wir reinigen unsere Gebärmutter energetisch von alten Erfahrungen, die wir noch nicht verarbeiten konnten, wie zum Beispiel negativen Energien von ehemaligen Sexualpartnern oder schwierigen Erfahrungen aus der Ahnenlinie, die uns mitgegeben wurden. Anschließend segnen wir unsere Gebärmutter, denn sie ist unser heiliger Kraftort, die Quelle der Kreativität und der Ort, wo neues Leben und neue Projekte entstehen.
Ich führe Euch in die Arbeit mit dem Yoni-Ei ein. Eine überaus kraftvolle Technik, die einer sehr alten chinesischen Tradition entspringt. Mit dem Yoni- Ei, können wir unsere Yoni sensibel und empfänglich machen, wir stärken den Beckenboden und lockern verspannte Muskelregionen.


Vorteile der Schoßarbeit
Die Wertschätzung für dich als Frau erhöht sich, die intuitive Kraft und die körpereigene Weisheit (innere Stimme) werden ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Die Strahlkraft (Sinnlichkeit) als Frau erhöht sich. Innere Stärkung und Entspannung bei hormonellen Schwierigkeiten (PMS, Menopause, Menstruation). Durch die regelmäßige Yoni-Ei-Praxis erhöhen sich die Libido und die Fähigkeit Orgasmen zu haben; sie stärkt das Wohlgefühl im Körper und steigert die Lebensfreude. Ist die Gebärmutter gereinigt, dient sie uns natürlicherweise als Kraftquelle, sie gibt uns starken Halt und Verwurzelung im Leben. Sie gibt uns Aufschluss über unsere einzigartigen Talente und Begabungen. Ich habe immer und immer wieder erlebt, wie Frauen völlig aufblühen, wenn sie mit ihrem Schoß in Verbindung stehen.

Feedback einer Teilnehmerin

"Ich mag die Arbeit von Juli sehr gern und ich glaube an die Heilkraft von Steinen. Also musste ich nicht lange überlegen und habe mich zum Yoni-Ei-Workshop angemeldet. Wir waren 10 Frauen insgesamt - alle ganz unterschiedlich und doch in dieser Verschiedenheit einfach nur die unterschiedlichsten Facetten des Frauseins wiederspiegelnd. Ich erkannte Wesenszüge von mir in jeder Einzelnen.

Juli führte uns sehr achtsam in die Arbeit mit dem Yoni-Ei ein. Ich hätte nicht gedacht, dass das so viel in mir bewirken würde. Durch das achtsame Umgehen mit mir selbst konnte vieles heilen, was ich in der Vergangenheit mit mir anstellen habe lassen, ohne es wirklich zu wollen. Im heilsamen Verbund von Frauen und mit dem Yoni-Ei konnte ich mein Innerstes so intensiv fühlen wie noch nie.

Beim nächsten Zusammensein mit meinem Freund habe ich meinen Schoßraum viel mehr wahrgenommen als jemals zuvor. Ich fühle mich seitdem mit der weiblichen Urkraft so verbunden, dass ich unwahrscheinlich zufrieden mit mir und meinem Äußeren bin."

(Bianca, 38)

Inhalte
Frauenkreis, Meditation, Atmung, Bewegung, Tanz, energetische Gebärmutterreinigung Gebärmuttersegnung, Yoga mit dem Yoni-Ei

Zeit: Sa: 10:00-19:00 Uhr, So 10:00–17:00 Uhr
Preis: 280/240 Euro (wird bei Anmeldung überwiesen)
Mitbringen: Yogamatte, 2 große Handtücher, Snacks, Yoni-Ei (kann auch beim Kurs erworben werden), Kraftgegenstand, Schreibzeug

Ort: München, Salzburg, Stuttgart, Hamburg

Datum: wird bekannt gegeben