Maria Magdalena

Die starke weibliche Kraft der Sanftheit

 

ein 2 Wochen online Programm für Frauen, 30.05.20 - 12.06.20

4 Life-calls

Hausaufgaben

Partnerübungen

geheime Facebookgruppe

individuelle Begleitung


Die Sanftheit ist eine sehr starke Kraft, die Herzen öffnet und uns eine ganz besondere sinnliche und weibliche Ausstrahlung verleiht. Ist die sanfte weibliche Kraft in uns aktiv, fließt nicht nur unser eigenes Herz, sondern wir tragen dazu bei, die Herzen unseres Umfeldes zu öffnen. Wir brauchen Sanftheit um uns selbst und anderen zu vergeben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 30.05.20, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr:

 

Sanftheit und der eigene Raum

Sanftheit. Das bedeutet zuallererst sanft mit uns selbst zu sein. Den eigenen Raum zu erspüren und die eigenen inneren Bedürfnisse. Oft sind diese verknüpft mit der Stimme des inneren Kindes. Das ist diese ganz unverblümte innere verspielte Lebendigkeit, die nicht verdreht ist und genau weiß, was wichtig ist, um gesund und lebendig zu bleiben. Es bedeutet genauso die Verletzungen des inneren Kindes wahrzunehmen und ihm Heimat zu geben. Wir nehmen hier auch Kontakt zu unserer Gebärmutter auf, da dies das Urvertrauen stärkt und uns Halt gibt.

 

 

Freitag, 05.06.20, 18:00 Uhr -21:00 Uhr (Vollmond):

Das Rosenquarz Yoni-Ei

Rosenquarz ist der Stein des Herzens. Das Yoni-Ei-Yoga ist eine alte taoistische Praxis und ein sehr kraftvolles Mittel uns auf tiefer Ebene mit unserer Weiblichkeit zu verbinden. Durch die regelmäßige Anwendung lösen sich Verspannungen in unserer Yoni. Das führt zu sehr viel mehr Spüren, Feinfühligkeit und Lust, nicht nur in der Sexualität sondern, es wirkt auf die gesamte Persönlichkeit der Frau. (Ich empfehle ein Rosenquarz-Ei, falls du aber schon ein anderes hast, kannst du auch damit teilnehmen.)

 

 

Samstag, 06.06.20, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr:

Die Kraft der Hingabe

Bei diesen Treffen geht es unter anderem auch um die erotische Kraft, die sanfte Sinnlichkeit. Wir üben auch mit dem Yoni-Ei.

 

 

Freitag, 12.06.20, 18:00 Uhr -21:00 Uhr:

Selbstliebe

Verankerung der Sanftheit durch gewisse Symbole in deinem Leben, zum Beispiel das Element des Wassers.

Sich selbst vergeben.

Frauenkreis und Rückblick

Feedback einer Teilnehmerin zum Onlinekurs

"Ich war überrascht wie intensiv dieser OnlineKurs "Entdecke Deine Schoßquelle" für mich war. Ich war überrascht wie tief und schnell Kontakt zwischen uns Frauen entstanden ist und wie wir problemlos sehr intime Dinge besprechen konnten.

Es war für mich ein wunderbares Geschenk einen so geschützten Raum für diesen intimen weiblichen Austausch zu haben. Es ist ein großer Verdienst von Dir, dass Du diesen Raum erschaffst und hälst. Es gelingt Dir sehr gut, eine sehr weibliche weite fließende und gleichzeitig fokussierte Atmosphäre für den Austausch herzustellen. Du bereicherst den Austausch mit Deinem fundierten Input. Du bist immer sehr gut vorbereitet und organisiert - das entspannt mich. 

 

Ich fand den Aufbau des Kurses stimmig und angemessen - nicht zuviel und nicht zuwenig. Die Partnerübungen zwischendrin haben noch zusätzlich Tiefe gegeben. Hierbei fand ich es entlastend, dass Du die Partnerinnen zugeordnet hast - da konnte ich mich gut fallen lassen!

 

Deine Meditionen gehen sehr tief - ich kann mich gut mit den Bildern verbinden, die du schaffst! Deine Töne und Trommel sind für mich ganz ganz toll und archaisch wild!

Zu ersten mal habe ich mich mit dem Thema Fließen und Sanftheit verbunden - hier hat sich mein Blick auf die Welt geweitet!"

Heike

Preis: 240 Euro

*Alleinerziehende Mütter und Frauen, die durch die wirtschaftliche Krise sehr belastet sind, bekommen bis zu 50% Rabatt auf Anfrage. Dafür können Frauen, die viel Geld zu Verfügung haben gerne mehr geben, bis zu 340 Euro. Mir ist ein wertschätzender und ehrlicher Umgang mit dem Energieausgleich wichtig und gleichzeitig liegt es mir am Herzen gerade jetzt allen Frauen die Teilnahme zu ermöglichen. Diese Arbeit ist sehr wertvoll.

Anmeldung: Juli@sacred-feminine.net