Wild Woman Dance

 

Spüre wer du bist in Wahrheit.
Das Leben ist Fülle:
kreativ, frei, kraftvoll, pur, wild, voller Genuss!

 

Wir verbinden uns als Frauen im Herzen miteinander und gehen gemeinsam auf eine Reise zu unserer Kraft, unserer Intuition und unserer inneren Wahrheit. Wir trommeln und tanzen gemeinsam und finden dabei unseren ganz individuellen Ausdruck. Dabei vertrauen wir der Weisheit unseres Körpers. Alles was im Moment da ist, darf ausgedrückt werden: ob Wildheit oder Stille, ob  Wut oder Freude, ob Trauer oder Ekstase, ob Verletzlichkeit oder Kraft. Es ist alles herzlich Willkommen.

 

 

Das Tanzritual kommt ursprünglich aus Westfrika und ist bis heute noch in einigen Teilen der Welt lebendig. Das Ziel Tanzens ist eine tiefe seelische Reinigung und das freie Fließen der Lebensenergie.

Hier sind wir in einem absolut geschützten Raum von Frauen, die sich gegenseitig stützen und auffangen. Wir begleiten einander mit unserem Herzen, unseren Trommeln und Gesängen. Weiblichkeit ist Hingabe. Die Kraft haben wir durch unsere Gefühle und durch unser Zusammensein sind wir getragen.

Der „Wild Woman Dance“ ist eine von mir selbst entwickelte Methode des Tanzes. Es ist ein Zusammenspiel aus dem afrikanischen Ritualtanz und körperorientierter Frauenarbeit. Es handelt sich um einen Ausdruckstanz mit Life-Trommeln. Die Frauen können auf diese Art in Kontakt mit ihrem Körper und ihren Gefühlen kommen. Auch verdrängte Emotionen können im Körper während des Tanzes wieder erlebt und losgelassen werden. Durch den intensiven Gefühlsausdruck erleben sich die Frauen oft als sehr kraftvoll und selbstbewusst. Diese Methode ist deshalb von so großem Erfolg gezeichnet, weil der Alltag häufig keinen Platz für erlebte Emotionen bietet. Deshalb kreiere ich sehr bewusst eine geschützte Umgebung für die Frauen.

 

Ein Tanzevent dauert knapp vier Stunden und beginnt mit einem Gesprächs- und Meditationskreis. Danach leite ich zu kraftvollen Atem- und Bewegungsübungen über. Anschließend erfolgt der eigentliche Ausdruckstanz und das Trommeln. Als Leitung des Abends orientiere ich mich immer an den aktuellen Bedürfnissen der Teilnehmerinnen. Deshalb kann der Ablauf variieren.

 

Der Archetyp „Wild Woman“

Die Wilde Frau ist eine Frau, die stark in ihrem Herzen verankert ist und jederzeit zu sich selbst steht. Sie hört auf ihre innere Stimme und handelt danach – auch wenn es im außen Widerstände gibt. Sie drückt ihre eigene, innere Wahrheit entgegen jeglicher Konventionen aus. Wild bedeutet also nicht ausschließlich, laut zu schreien und zu toben. Wildheit kann sich auch sehr ruhig und bestimmt ausdrücken.